In Rapperswil_Res, reserviert

Minka, geboren im September 21

Minka sucht ein neues Heim mit Freigang.

Minka hat bis diesen Frühling wild auf einem Bauernhof gelebt. Bis dahin hatte sie kaum Kontakt zu Menschen. Im April wurde sie eingefangen, geimpft, gechippt und kastriert, was ihr ziemlich Mühe bereitete, sich mit Haus und Menschen anzufreunden. Nun hat sie sich auf der Pflegestelle daran gewöhnt mit Menschen zusammenzuleben. Sie ist vorsichtig zutraulich und geniesst es, sich streicheln zu lassen und Leckereien zu erhalten. Sie wünscht sich ein ruhiges Zuhause in einer verkehrsarmen Gegend damit sie bald wieder ihre Freiheit draussen geniessen kann.

Weitere Infos und Kontakt: Pflegestelle Rapperswil BE